top of page

Was macht Ameland zum idealen Ort, um Kitesurfen zu lernen?

Ob im Norden, im Osten, im Süden oder im Westen, auf Ameland weht immer der beste Wind! Das Tolle an der Insel Ameland ist, dass Kitesurfen bei jeder Windrichtung möglich ist. Die beiden Kitespots bieten unzählige Möglichkeiten für Jung und Alt, Anfänger und Fortgeschrittene.


Wattenmeer

Kitesurfen auf den Watteninseln ist wunderschön, beim Kitesurfen kann man natürlich auch die ganze Schönheit um sich herum genießen. Auf Ameland haben wir die Wattenmeerseite, wo es viele schöne Vögel gibt. Sie können einfach dort parken und wenn Sie auf Ameland ankommen, können Sie es nicht mehr ignorieren. Wir kitesurfen am Pier, wo das Boot festmacht. Bei Ebbe wird die Stelle völlig trocken. Bei Flut reicht das Wasser bis zum Nabel und Sie können mit Ihrem Drachen gegen den Wind laufen, wenn Sie nicht gegen den Wind segeln können. Sie können Windfinder überprüfen, wenn am Kite-Spot (nes reegeul ameland) Ebbe und Flut herrscht ( https://nl.windfinder.com/forecast/nes_reegeul ) . Während unseres Kitesurf-Unterrichts legen wir großen Wert auf den Start und die Landung deines Kites, denn genauso wichtig ist es, auf den Start und die Landung deines Kites auf dem Deich zu achten.


Nordsee

An der Nordsee unterrichten wir am Aktivitätsstrand schräg vor Ameland Adventure ( https://maps.app.goo.gl/vgqQVYYBzp53zVv39 ). Der Strand hier ist riesig! Hier können Sie zwei Stunden lang kitesurfen, ohne jemandem auf dem Wasser zu begegnen. Wir gehen oft in einer kleinen Gruppe kitesurfen, damit man sich gegenseitig helfen kann, wenn man in Schwierigkeiten gerät. Sind Sie auf der Suche nach dem ruhigsten Kitesurf-Spot in den Niederlanden? Das ist dein Platz. Die Nordsee ist immer anders! Manchmal ist es sehr ruhig, ohne Wellen und ohne Strömung. Manchmal gibt es einen Kanal, auf dem Sie Kitesurfen genießen können. Es gibt auch Tage, an denen es für einen Anfänger wirklich schwierig ist. Unsere Kitesurflehrer werden ihr Möglichstes tun, um den besten Spot in der Nordsee zu finden, an dem Sie bestmöglich segeln können. Das Meer lesen zu können ist eine sehr nützliche Fähigkeit, wenn du auf der Nordsee kitesurfen möchtest.


Zähler herstellen

Auf Ameland gibt es viele begeisterte Kitesurfer. Leon und Henk verbringen die meisten Stunden auf dem Wasser! Von Mai bis Oktober machen sie das Wasser unsicher und üben die coolsten Tricks. Bei Windstärken über 25 Knoten findet der Unterricht leider nicht statt, da der Wind zu stark ist, um verantwortungsvoll auf dem Wasser zu sein. Für die Instruktoren von KiteSpot Ameland ist es an der Zeit, neue Sprungrekorde (25 Meter und höher) zu brechen!



6 Ansichten0 Kommentare

Comments


bottom of page